RÄUMLICHKEITEN

Auf mehr als 500qm stehen neben dem Büro des HUB-Teams knapp 50 Arbeitsplätze für Co-Working/Co-Creation sowie entsprechende Meetingräume, Telefonkabinen etc. zur Verfügung. Es gibt hierzu offene Bereiche, welche die Kommunikation und den gegenseitigen Austausch sowohl innerhalb eines Teams als auch zwischen unterschiedlichen Teams fördern.

Darüber hinaus gibt es geschlossene Bereiche, welche sich ausgezeichnet für die konzentrierte konzeptionelle Arbeit eignen und Telefonkabinen, welche den intimen Austausch ermöglichen. Ein größerer Besprechungsraum für 8 Personen mit entsprechender Präsentationstechnik sowie ein kleinerer für Hands-on Meetings runden das Bild ab. Kleine Besprechungsinseln auf der Fläche laden zum kurzen, konstruktiven Austausch ein und die Küche ist und bleibt ein Begegnungsraum für alle „Mitbewohner“ und Gäste. Größere Workshops oder Match-Making Veranstaltungen können im Königssaal abgehalten werden, welcher ebenfalls mit neuester Präsentationstechnik ausgestattet ist.

Durch unsere regelmäßigen Netzwerk-Events, wie das an jedem dritten Freitag im Monat stattfindende Frühstück, Start-ups meet deutsche-startups.de oder die Anwesenheit unserer Experten vor Ort, wird aus der reinen Arbeitsumgebung eine Begegnungsstätte für die digitale Wirtschaft!

Und auch der Mittelstand oder die ansässigen Konzerne sollen nicht zu kurz kommen und sind jederzeit herzlich dazu eingeladen an unserem Frühstück teilzunehmen oder bei uns vorbeizuschauen und die Räumlichkeiten zu erkunden.

Schaut einfach mal rein, wir freuen uns auf euch!