Pixel

Am 10. Oktober 2018 durften wir als Supporter des #RS2018 den Corporate Challenge Pitch als exklusives Pre-Event in der Jahrhunderthalle Bochum ausrichten. Eine tolle Chance für etablierte Unternehmen, aus ihrem Headquarter-Schneckenhaus auszubrechen und wertvolle persönliche Gespräche mit unseren Start-ups zu beginnen.

 

Challenge Definition

Gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Oliver Weimann, erarbeiteten wir mit den interessierten Unternehmen die Herausforderungen aus ihrem bisherigen Geschäftsmodell oder ihren Arbeitsabläufen. Schließlich stellten sich neun mittelständische Unternehmen und Konzerne aus Essen, Dortmund, Mülheim und Bochum dem Reverse Pitch und definierten insgesamt 13 relevante Business Challenges für ihre Unternehmen. Start-ups aus ganz Deutschland wurden dazu aufgerufen sich auf die Herausforderungen aus den verschiedensten Bereichen wie bspw. AI, Chatbot, Data Analytics, Predictive Maintenance zu bewerben. Die meist sehr technischen Herausforderungen der „Big Player“ sollen durch agile Start-up Technologien gelöst werden und daraus eine kurz- oder langfristigen Kooperation, inklusive Pilotprojekt resultieren.

Side Fact: Ein Challenge Owner (RUHRSOURCE) ist eins unserer ruhr:HUB Club Start-ups und durfte hier erstmals die „andere Seite“ kennenlernen.

Bewerbungsverfahren

Innerhalb eines Monats konnten wir über 120 Start-up Bewerbungen für neun der 13 Challenges verzeichnen. Für die vier restlichen Challenges haben wir leider keine passenden  Lösungen gefunden und mussten diese absagen. Unter den über 120 Start-up Bewerbungen wählten wir 18 vielversprechende Kandidaten, in Kooperation mit den jeweiligen Challenge Ownern, (Betreuer auf Unternehmens-Seite) aus. Diese Start-up Teams wurden zum Event am 10. Oktober eingeladen und durften ihre Lösungsansätze für die jeweilige Challenge vor dem hochkarätigen Publikum präsentieren.

Corporate Challenge Pitch Event

Silent ConferenceEröffnet und moderiert wurde der Corporate Challenge Pitch von Oliver Weimann (ruhr:HUB, 360 Online Performance Group), Katrin Kröll (ruhr:HUB) und Patrick Kitzinger (360 Online Performance Group). Zu Beginn schickten wir die etablierten Unternehmer auf die Bühne, um ihre Business Challenges den Start-ups zu pitchen und tiefere Einblicke in die Thematik zu geben. Anschließend konnten sich die Unternehmer und Start-ups in einer kurzen Networking Pause erstmals persönlich austauschen. Dann stellten die Start-ups im Rahmen einer “Silent Conference” an drei Standpunkten in der Halle parallel ihre Lösungsvorschläge vor. Die teilnehmenden Corporates & KMU konnten sich via Kopfhörer in einen der drei Pitches einwählen und sich auf diesen Pitch fokussieren. Im Anschluss wurden die Gewinner der Challenges ausgewählt und gekürt.

 

Das sind die (Überraschungs-)Gewinner

Für acht der neun Herausforderungen konnten wir ein passendes Start-up als Gewinner küren (siehe unten). Die absolute Überraschung des Tages: Ein Start-up gewann eine Challenge für das es sich überhaupt nicht beworben hatte! Point 8 lernte in der Networking-Pause einen der Challenge Owner im persönlichen Gespräch kennen und es „funkte“ sofort. Sowohl fachlich als auch persönlich waren beide Seiten direkt überzeugt von einander. A perfect fit! Wie wertvoll das informelle Networking auf Veranstaltungen wie dieser ist, wird durch diese Geschichte klar deutlich. Aber auch wie flexible Innovation sein kann und wie wichtig es ist mit flexiblen Partnern zusammenzuarbeiten. Einen Überblick über alle anderen Gewinner erhaltet ihr hier:

 

And the winners are:

Kolumbus

  • The Voice Control Application Challenge -> Neohelden
  • The Early Warning System Challenge -> Network Insight

RWE

  • The Inspection Protocol App  -> cobago

META

  • The Smart Storage System Challenge  -> logarithmo

Siemens

  • The SAP Material Master Challenge  -> logarithmo 
  • The Fact Finding Support Challenge -> Neohelden

Grip

  • The Smart Produkt -> Point 8

Ruhrsource

  • The Market Analysis and Strategy Challenge -> i!see events

 

What’s next?

Zu unserer großen Freude, bekamen alle Gewinner-Teams eine konkrete Zusage zu einem gemeinsamen Pilotprojekt. Aber auch darüber hinaus gaben fast alle Challenge Owner an, dass sie sich weiterhin mit den anderen Start-ups austauschen möchten. Insbesondere den Kandidaten ihrer eigenen Challenge. Auch die Challenge-Owner, die im Vorgang keine passenden Bewerbungen für ihre Herausforderungen generieren konnten, nahmen an der Veranstaltung vor Ort teil. In der atmosphärischen Jahrhunderthalle konnten sie spannenden Pitches lauschen und sich beim organisierten Match-Making mit den teilnehmenden Start-ups verknüpfen. Eine Win-Win Situation für beide Parteien. Von unserer Seite ein rundum gelungenes Event! Wir freuen uns auf eure Pilotprojekte, bei denen wir natürlich auch weiterhin unterstützend zur Seite stehen werden.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

Gutschein: 1x Woche Co-Working im HUB

Download

 

Pünktlich zum ersten Advent, haben wir ein Gimmick für alle Bürohengsten & Businesswomen, die mal eine kreative Auszeit vom Büroalltag brauchen. Lasst euch von uns mit frischem Kaffee, lockerem Networking und inspirierenden Arbeitsplätzen eine Woche lang verwöhnen – direkt im Herzen der Essener Innenstadt.

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header

Bald geht es los!

Das ruhr:HUB-Team freut sich schon, euch jeden Tag neu zu überraschen!

default

modal header