Pixel

Liebe Start-up Community,

uns gibt es schon eine Weile und trotzdem werden wir relativ häufig mit der Frage angesprochen: “Was macht eigentlich der ruhr:HUB?”. Um diese Frage ein für alle Mal zu beantworten, werden wir nun den Schleier lüften und euch in das sagenumwobene Geheimnis des ruhr:HUBs einführen: Was wir machen und wofür wir stehen.

 

WAS ist der HUB eigentlich?

Der ruhr:HUB ist eine Initiative, die vom Land NRW gefördert wird. Unser „Headquarter“ sitzt in Essen und mit den Städten der Metropole Ruhr (Bochum, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und natürlich Essen) mischen wir die Start-up Szene im Ruhrgebiet auf!

 

WAS macht der HUB?

Unsere Arbeit in einem Satz: Wir verbinden Start-ups, Unternehmen, Studierende, Investoren und Initiativen für eine vitale Start-up Szene im Ruhrgebiet. Dazu hat der ruhr:HUB sich ein „Digitales Netzwerk“ im Ruhrpott aufgebaut, das wir nutzen um Start-ups, KMU’s -& Konzerne sowie Investoren auf Nachfrage einander vorzustellen bzw. Projekte/Kooperationen zu initiieren und begleiten. Die hohe Dichte an Universitäten und Hochschulen in unserer Region ermöglicht es uns auch, die Wissenschaft in diesen Verbund miteinzubauen.

 

Unsere Vision:

1. Mehr Mut zu Unternehmertum!

Wir möchten die Gründer-Mentalität fördern und haben deshalb eine Start-up Community etabliert, die erfreulicherweise immer schneller wächst. Ziel ist es, den Studierenden und angehenden Gründern, die Angst vorm Gründen zu nehmen und ihnen bei Sorgen oder ersten Stolpersteinen zur Seite zu stehen. Als Bindeglied der Start-up Szene machen wir als ruhr:HUB außerdem auf die vielversprechendsten Events der Szene, sowie Gründungswettbewerbe und Acceleratorprogramme aufmerksam von denen die hier ansässigen Start-ups profitieren können. Unsere regelmäßigen Netzwerk-Events, wie z.B. startup:NIGHTS, startup:BREAKFAST oder unser meet:HUB tragen ebenfalls dazu bei eine Begegnungsstätte für die digitale Szene zu bieten. Außerdem sind Start-ups, Freelancer und Unternehmen herzlich eingeladen zur Nutzung unserer Co-Working Plätze und der Meetingräume an unserem Essener Standort.

2. Empowering Start-ups, Enabling Co-Operations.

Die Headline “Innovationsregion” kann dem Ruhrpott zu Recht verliehen werden. Angehende Start-ups, die noch in den Kinderschuhen stecken und primär finanzielle Unterstützung brauchen, profitieren von dem vergleichsweise niedrigen Konkurrenzdruck. Bereits bestehende Start-ups profitieren von der lokalen Nähe zu ansässigen KMU oder Konzernen, die starkes Interesse an Kooperationen mit Start-ups besitzen. Eine Chance, aus der sich für beide Akteure wirtschaftliche Potentiale und/ oder Synergien ergeben können. Neben dem One-on-One Match-Making haben wir als ruhr:HUB eigens für diese Art der Kooperationen Formate entwickelt wie den Corporate Challenge Pitch und Beyond Conventions.

 

Unsere Secret Society…

Ein bisschen Exklusivität bieten wir auch! Etablierte Start-ups können in den ruhr:HUB CLUB nur über persönliche Einladung vom HUB eintreten. Diese Mitgliedschaft bringt selbstverständlich einige Vorteile mit sich: Ein auserwählter Mentoren-Pool, der aus„Grown-Ups“, KMU-/ Konzernmitarbeitern besteht, stehen den Start-ups als Ansprechpartner zur Verfügung. Außerdem sind darin auch Exklusiv-Events, z.B. besondere Meetings mit Business Angels oder eine VC-Kennenlern-Tour in die Start-up Center Berlin und München enthalten. Für CLUB-Mitglieder kann unser Social-Media Team zusätzliche Aufmerksamkeit auf den sozialen Medien erregen.

 

Wie es weitergeht:

Mittlerweile sind wir an einem Punkt, an dem wir zwar immer noch den Fokus auf das Ruhrgebiet legen, aber auch über den Tellerrand hinausschauen. Mit einer internationalen Start-up Datenbank und der Ausdehnung des RuhrSummit 2019 auf ganz Deutschland (Fokus: B2B-Startup-Conference) erweitern wir unseren Horizont und möchten noch mehr Wirkung auf die Start-up Szene ausüben. Also, bleibt dran und folgt uns auf den ruhr:HUB Kanälen eurer Wahl. Dann verpasst ihr auch keine Start-up News, Events oder sonstige Ankündigungen. 😉

 

 

 

Bleib' auf dem Laufenden!

Noch mehr Start-up Trends, Events & News gibt es in unserem monatlichen What’s HUB Newsletter. Das Lifestyle-Format für alle die Start-up können.

Vielen Dank!