Pixel

Die Wirtschaft in NRW steht im besonderen Maße vor der Herausforderung der digitalen Transformation. Zum einen müssen etablierte Unternehmen – vor allem die entsprechenden KMU – für dieses Thema sensibilisiert werden, zum anderen müssen digitale Start-ups der Region unterstützt und gefördert werden.

Die Landesregierung sieht sich als Partner dieser kreativen und innovativen Szene und will Nordrhein-Westfahlen als führenden Standort für die Digitalisierung profilieren.

Unsere Aufgabe besteht dabei vor allem darin:

  • Die digitale Wettbewerbsfähigkeit für etablierte Unternehmen – Mittelstand und Konzerne – in der Zukunft zu thematisieren.
  • Die digitale Innovationskraft über die Förderung von Start-ups für und in NRW zu unterstützen.
  • Die digitalen Synergien zwischen den Geschäftsmodellen der klassischen Großunternehmen und den innovativen Start-ups aufzuzeigen.

Hierbei unterstützen die sechs, von der Digitalen Wirtschaft NRW ins Leben gerufenen, DWNRW-HUBs maßgeblich. Welche Aufgaben die HUBs in Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, im Münsterland und im Ruhrgebiet als Zentralstellen der Digitalisierung konkret übernehmen erfahrt ihr hier.

Bleib' auf dem Laufenden!

Noch mehr Start-up Trends, Events & News gibt es in unserem monatlichen What’s HUB Newsletter. Das Lifestyle-Format für alle die Start-up können.

Vielen Dank!